Kabbala-Geburtsanalyse

Die Kabbala ist eine uralte jüdische Weisheitslehre. Es wird vermutet, dass ihr Ursprung bis auf Abraham zurückzuführen ist, als dieser die erste Schrift verfasste, das Buch der Formung genannt. Viele namhafte Kabbalisten waren über Jahrhunderte bestrebt, die Weisheit der Kabbala einer breiten Öffentlichkeit nahezubringen. Bis heute beschäftigen sich viele Menschen mit der Kabbala und sind bemüht, ihre Geheimnisse zu verstehen und auf ihrem spirituellen Weg zu nutzen.

Die kabbalistische Geburtsanalyse ist nur ein winziger Teil des großen Wissens, das in der Kabbala enthalten ist und wird in dieser Form seit den 1970er Jahren angewandt. Sie macht Aussagen über den ganz persönlichen Seelenplan jedes einzelnen Menschen. Sie wird auch Kabbala-Lebensanalyse genannt.

Zu ihrer Berechnung werden der Name und das Geburtsdatum eines Menschen verwendet. Diese Analyse gibt Auskunft über Lebensaufgaben und Potenziale dieses Menschen und von welchen Energien seine Lebenswege bestimmt sind. Charakterliche Eigenarten und unterschiedliche Befindlichkeiten können besser verstanden und durch Bewusstwerdung aktiv beeinflusst werden.

Als spirituelle Lebenshilfe auf dem Weg der Selbstfindung eines Menschen kann diese Analyse sehr wertvoll sein.

Eine Kabbala-Beratung gibt Ihnen ein Skript an die Hand, das mit Ihren Daten ausgearbeitetet ist, und beinhaltet ein Gespräch von ein bis zwei Stunden. Fragen Sie wegen eines Termins einfach an.